Suche

5 Schritte, auf dem Weg zu dir

Aktualisiert: 23. Sept 2018

Hattest du früher einen Wunschberuf? Und hast du ihn dann vergessen und etwas gemacht, was sinnvoll war und Geld brachte? Wer hat sich noch nicht richtungslos und verloren gefühlt und gefragt: wo ist er eigentlich - mein Weg? Was will ich mit meinem Leben anfangen? Was will ich in meinem Leben haben?




Hier kommen 5 einfache Schritte, die dich zu dir selbst führen. Zu einem Leben im Einklang und Harmonie. Zu innerer Erfüllung, Glück, ebenso wie zu qualitativ hochwertigen Beziehungen.








  1. Erkenne dich selbst

  2. Denke weniger nach

  3. Definiere wer du sein willst

  4. Bringe was du tust in Einklang mit dem was du willst

  5. Setze dir Ziele & mache dich auf den Weg


Erkenne dich selbst


Wie Buddha uns alle vor tausenden Jahren aufforderte, ist es bis heute noch aktuell und notwendig für ein erfülltes Leben, sich selbst zu erkennen. Zu erkennen, wer du bist, was du magst, was dir liegt, wo deine Stärken sind und wo dein Potential liegt ist zwingend notwendig um glücklich zu sein.

Viele von uns haben es nie gelernt oder vergessen. Wir sollten stehts achtsam mit uns sein, unsere Reaktionen und Gefühle beachten und verstehen.

Praktische Übungen dazu gibt es hier.


Denke weniger nach


Ein gutes Beispiel an dem wir uns richten können, ist ein Kind. Es denkt nicht lange darüber nach, was es tun will. Ich habe noch keinen Kind gesehen, der dasaß und nachdachte; soll ich lieber mit der Puppe spielen oder mit dem Auto. Sie machen es einfach. Probieren aus. Lassen es oder bleiben dabei. Sie geben sich keine Schuldgefühle, weil sie nicht mehr mit der Puppe spielen. Sie sitzen auch nicht da mit der Puppe und denken darüber nach, dass es vielleicht besser gewesen wäre mit dem Auto zu spielen.



Definiere wer du sein willst


Nur wenn du darüber im klaren bist, wer du sein willst, hast du eine Richtung. Dazu ist es sehr hilfreich, sich über seine eigene Werte klar zu werden.

Eine Übung hierfür könnte sein, sich drei Personen aufzuschreiben, die man zutiefst respektiert und zu denen man hinaufschaut. Schreibe zu jeder Person, die Eigenschaften auf, für die du ihn/sie bewunderst.


Bringe was du tust in Einklang mit dem was du willst


Schreibe in eine Tabelle auf, womit du jeden deiner Tage füllst. Mit welchen Menschen, welchen Tätigkeiten, welchen Gesten, welchen Worten, welchen Emotionen und welchen Gedanken. Sei hierbei so ehrlich und detailliert, wie möglich. Du musst es auch niemandem zeigen.

Neben diesen Aufzählungen schreibe nun bitte auf die andere Seite der Tabelle auf welches Leben du haben möchtest. Mit welchen Menschen soll es gefüllt sein, mit welchen Emotionen etc.? Wie soll es aussehen. Stelle es dir bildlich vor.

Nun denke über das nach, was du heute schon tun kannst, in die Richtung des Wunschzustandes.


Setze dir Ziele

& mache dich auf den Weg


Über die Vorteile die Ziele mit sich in unser Leben bringen, gibt es einen getrennten Beitrag.


In dem Zusammenhang mit der Suche nach dem eigenen Weg, bringt uns das Zielesetzen- und erreichen vor allem Kraft und ein Gefühl der Kontrolle.

Über die Art und Weise, in der wir uns am besten die Zeile setzen, damit sie uns anspornen und motivieren, könnt ihr im nächste Beitrag lesen.

Bis dahin, mache dich auf zu deinem Weg - lebe, liebe, lache, share joy!







#sharejoy23








Bildquelle:

Bild: Herzbaum, Weg: https://www.google.de/search?q=baum+herz+weg&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwjOj5zS1uncAhUCGewKHQp2As8Q_AUICigB&biw=1422&bih=684#imgdii=fhjwNJYooeG45M:&imgrc=Qwk7u-iYhFwVdM:

© 2020, share joy. All rights reserved.